• Drucken
Pilzsuppe
  • Vegetarisch
Pilzsuppe

Pilzsuppe

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 40 Stimmen)
back to top

Pilzsuppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

MengeZutaten
450 g Austernpilze
Bratcrème
Salz, Pfeffer
2 Scheiben Weissbrot, ca. 50 g
1 dl Milch, heiss
100 g kleine, weisse Champignons
2 Schalotten
Butter zum Dämpfen
6 - 8 dl Bouillon, heiss
2 Lorbeerblätter
wenig Apfelessig oder Zitronensaft
2 EL Schnittlauchröllchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Austernpilze säubern und grobe Stiele entfernen, in eine Schüssel geben. Mit Bratcrème beträufeln, würzen und mischen. Pilze nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der Mitte des auf 225 °C vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen.
  2. Brot mit heisser Milch beträufeln, quellen lassen. Champignons säubern, frisch anschneiden und hacken. Schalotten hacken.
  3. Schalotten in Butter dämpfen. Champignons beifügen, würzen und dämpfen. Brot, Bouillon und Lorbeer dazugeben. Bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln.
  4. 2/3 der Austernpilze beifügen, heiss werden lassen.
  5. Lorbeer entfernen, Suppe pürieren und nach Belieben durch ein Sieb passieren. Nochmals aufkochen, mit Essig oder Zitronensaft abschmecken.
  6. Anrichten: Die Suppe in Teller verteilen. Mit den restlichen Austernpilzen und Schnittlauch bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 708kJ / 169kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.