• Drucken
Roggensuppe mit Emmentaler-Plätzchen
Roggensuppe mit Emmentaler-Plätzchen

Roggensuppe mit Emmentaler-Plätzchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Roggensuppe mit Emmentaler-Plätzchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Suppe:
50 gRoggenmehl, gesiebt
8 dlkräftige Fleischbouillon
2 dlRahm
 Salz
 Pfeffer
1 SpritzerZitronensaft
Emmentaler-Plätzchen:
2 Gschwellti, geschält
 Bratbutter
1 grüner Lauch, in feine Streifen geschnitten, blanchiert
 Salz
 Pfeffer
100 grezenter Emmentaler AOP, geraffelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Suppe Roggenmehl in der Pfanne leicht rösten. Mit der Bouillon ablöschen und 15 Minuten köcheln. Rahm beigeben und mit Salz, Pfeffer und wenig Zitronensaft würzen.
  2. Für die Plätzchen Kartoffeln in feine Streifen schneiden, in der Bratbutter anbraten. Mit dem ausgedrückten Lauch vermischen, würzen. Von der Masse kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Emmentaler darauf verteilen und bei grosser Hitze kurz gratinieren.
  3. Suppe in vorgewärmten, flachen Tellern anrichten und Plätzchen darauf verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 1172kJ / 280kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.