• Drucken
Reblochon-Kartoffeln mit süss-saurem Chicorée
  • Vegetarisch
Reblochon-Kartoffeln mit süss-saurem Chicorée

Reblochon-Kartoffeln mit süss-saurem Chicorée

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Reblochon-Kartoffeln mit süss-saurem Chicorée

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Butter für die Gratinform
400 gKartoffeln, gekocht
2 ELWeisswein
200 gReblochon, Rinde abgeschabt, in Scheiben geschnitten
1 dlRahm
Salz, Pfeffer
Süss-saurer Chicorée:
2 ELZucker
1 ELButter
1 ELRotweinessig
1 dlRotwein
200 gChicorée, in Blättern
Salz, Pfeffer
1 ELSchnittlauch, geschnitten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Weisswein beträufeln. Abwechslungsweise Kartoffeln und Käse dachziegelartig in eine grosse bebutterte Gratinform schichten, würzen und mit dem Rahm übergiessen. Während 15-20 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Ofen überbacken.
  2. Für den Chicorée Zucker in einer flachen Pfanne caramelisieren. Butter, Essig und Rotwein beigeben und zu einem Sirup einkochen. Chicorée beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt 1 Minute dünsten. Deckel wegnehmen und den Chicorée im Sirup schwenken.
  3. Chicorée auf vorgewärmten Tellern verteilen, Reblochon-Kartoffeln dazulegen und mit Schnittlauch bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 1432kJ / 342kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.