• Drucken
Gebackene Birnen mit Zimt-Hüttenkäse
  • Vegetarisch
Gebackene Birnen mit Zimt-Hüttenkäse

Gebackene Birnen mit Zimt-Hüttenkäse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Gebackene Birnen mit Zimt-Hüttenkäse

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
Butter für die Form
8 reife Birnen, je ca. 200 g
Füllung:
75 g Butter
75 g Milchschokolade
150 g gemahlene Mandeln
2 EL Mandellikör (Amaretto)
Zimt-Hüttenkäse:
500 g Hüttenkäse
2 EL Zucker
1 TL Zimt
2 EL Mandellikör (Amaretto)
2 EL Pistazien, fein gehackt
1 TL Zimt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Birnen schälen und oberhalb des Kerngehäuses waagrecht durchschneiden. Die Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher grosszügig entfernen. Die Birnen ca. 1 cm tiefer nochmals durchschneiden.
  2. Für die Füllung Butter und Schokolade unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze schmelzen. Von der Platte ziehen. Mandeln und Mandellikör daruntermischen. Die Masse gleichmässig auf die Schnittflächen der Birnen streichen. Die Birnen wieder zusammenfügen und in eine ausgebutterte, ofenfeste Form setzen.
  3. In der Mitte des auf 200 ºC vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  4. Für den Zimt-Hüttenkäse Hüttenkäse mit Zucker und Zimt mischen.
  5. Die heissen Birnen mit Mandellikör beträufeln, mit Pistazien bestreuen und mit wenig Zimt bestäuben. Mit dem Zimt-Hüttenkäse servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1838kJ / 439kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.