• Drucken
Rahmwirz mit Trauben und Baumnüssen
Rahmwirz mit Trauben und Baumnüssen

Rahmwirz mit Trauben und Baumnüssen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Rahmwirz mit Trauben und Baumnüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
20 Baumnüsse, grob gehackt
50 g Rohessspeck in Stücke geschnitten
1 Wirz, ca. 800 g
1 grosse Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Andünsten
1 dl Weisswein
2,5 dl Rahm
Salz, Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
200 g blaue Trauben, halbiert, entkernt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Baumnüsse und Speck ohne Fett bei grosser Hitze rösten.
  2. Die äusseren Blätter beim Wirz entfernen, den Kopf vierteln und den Strunk entfernen. Den Wirz in gleichmässig feine Streifen schneiden.
  3. Zwiebeln in Butter andünsten, den Wirz dazugeben und mit Weisswein ablöschen. Sobald der Wein eingekocht ist, den Rahm dazugiessen und den Wirz unter ständigem Rühren knackig garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  4. Trauben, Speck und Baumnüsse daruntermischen.

Dieses Gericht kann auch als eigenständiges Zwischengericht, z. B. in einem blanchierten Wirzblatt angerichtet, serviert werden.

1 Portion enthält:

Energie: 1168kJ / 279kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.