• Drucken
Süss-würziger Kürbis mit Rahm
  • Vegetarisch
Süss-würziger Kürbis mit Rahm

Süss-würziger Kürbis mit Rahm

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Süss-würziger Kürbis mit Rahm

  • Drucken

Zutaten

Für 8 - 10 Personen

MengeZutaten
Sirup:
7,5 dl trüber Apfelsaft
2,5 dl trockener Weisswein
250 g Zucker
2 - 3 Sternanis
8 Pimentkörner (Nelkenpfeffer)
4 Gewürznelken
ca. 900 g Kürbis, geschält, entkernt, in Würfel geschnitten
250 g Kastanien, blanchiert, geschält
5 dl Rahm, eiskalt
25 g Kürbiskerne
frische Lorbeerblätter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Sirup alle Zutaten in einer weiten Pfanne unter Rühren aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Kürbis und Kastanien beifügen und offen 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen. Sirup um ein Viertel einkochen und auskühlen lassen. Ohne Gewürze über den Kürbis und die Kastanien giessen. Zugedeckt kalt stellen.
  3. Rahm mit Kürbiskernen im Cutter fein pürieren. Zugedeckt kalt stellen.
  4. Kürbis mit Kastanien und Sirup anrichten. Mit Lorbeerblättern garnieren.
  5. Den Rahm flaumig schlagen und dazu servieren.

Dekorativ: Den Kürbis statt in Würfel in Scheiben schneiden und beliebige Motive oder Kugeln ausstechen. Die Reste für eine Suppe verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1888kJ / 451kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 56g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.