• Drucken
Kartoffel-Spinat-Gratin mit Speck
Kartoffel-Spinat-Gratin mit Speck

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Speck

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Speck

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Gratinform von ca. 30 cm Länge
Für 4 Personen

MengeZutaten
Butter für die Form
750 g Kartoffeln
500 g Blattspinat
2 Bund Sauerampfer
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 g Speckwürfelchen
50 g Butter, kalt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Spinat und Sauerampfer rüsten, in Streifen schneiden und mischen. Sauerampfer-Mischung darauf geben, würzen und gut zusammenpressen. Die Hälfte der Speckwürfelchen darüber verteilen. Butter in kleine Würfel schneiden, die Hälfte darauf legen. Mit restlichen Zutaten eine zweite Schicht darauf geben.
  2. Form mit einer gebutterten Alufolie gut zudecken. Den Gratin in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 50 Minuten backen.

1 Portion enthält:

Energie: 1390kJ / 332kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.