• Drucken
Hirseflammeri mit Beeren
Hirseflammeri mit Beeren

Hirseflammeri mit Beeren

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Hirseflammeri mit Beeren

  • Drucken

Zutaten

Für eine flache Form von ca. 0,75 l Inhalt
Für 4 Personen

MengeZutaten
2,5 dl Milch
1 Prise Salz
50 g Goldhirse
4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1 EL Himbeerlikör
2 Eigelb
70 g Zucker
1 EL Vanillezucker
½ TL Zitronenschale
2 dl Rahm, geschlagen
2 Eiweiss
2 EL Zucker
300 g Beeren, gemischt
1 - 2 EL Zucker
1 EL Himbeerlikör
Zitronenmelisse zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Milch, Salz und Hirse aufkochen, auf kleinem Feuer 30-40 Minuten offen köcheln, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.
  2. Die Gelatine gut ausdrücken, bei milder Hitze mit dem Himbeerlikör lösen und unter die Hirsemasse rühren.
  3. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und zusammen mit der Zitronenschale unter die Hirsemasse rühren. Im Kühlschrank ansulzen lassen.
  4. Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
  5. Zuerst den Rahm, dann das Eiweiss unter die Hirsemasse ziehen und in eine flache Form füllen. Im Kühlschrank während 4-6 Stunden fest werden lassen.
  6. Beeren mit Zucker und Likör marinieren.
  7. Beliebige Formen aus der Hirsemasse stechen, auf Tellern anrichten, Beeren dazu servieren und mit Zitronenmelisse garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1947kJ / 465kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.