• Drucken
Halb gebackene Schokoladentörtchen
  • Vegetarisch
Halb gebackene Schokoladentörtchen

Halb gebackene Schokoladentörtchen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 53 Stimmen)
back to top

Halb gebackene Schokoladentörtchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Förmchen von 1,5 dl Inhalt

MengeZutaten
Backpapier
Butter für die Förmchen
50 g Butter
150 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
50 g Puderzucker
1 EL Orangenlikör (Grand Marnier) oder Orangensaft
2 Eigelb
2 Eiweiss
1 Prise Salz
1 EL Puderzucker
Garnitur:
250 g Erdbeeren, halbiert oder geviertelt
1 EL Puderzucker
1 EL Orangenlikör (Grand Marnier) oder Orangensaft
2 EL Crème fraîche
Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Förmchenboden mit Backpapier belegen, Rand bebuttern.
  2. Butter und Schokolade mit Puderzucker und Likör oder Orangensaft bei kleiner Hitze schmelzen lassen, auskühlen lassen. Eigelb darunter rühren. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Puderzucker beifügen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee sorgfältig unter die Schokolademasse ziehen.
  3. Die Hälfte der Masse in die Förmchen verteilen. Restliche Masse kühl stellen.
  4. In der Mitte des auf 170 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, leicht auskühlen lassen.
  5. Restliche Masse in die Förmchen verteilen. Zugedeckt 2-3 Stunden kühl stellen.
  6. Für die Garnitur Erdbeeren mit Puderzucker und Likör oder Orangensaft mischen. Zugedeckt 1 Stunde marinieren.
  7. Die Törtchen mit einem Messer vom Förmchenrand lösen. Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen, Törtchen auf Teller stürzen. Mit Erdbeeren garnieren. Crème fraîche dazuträufeln. Mit Puderzucker bestäuben.

1 Portion enthält:

Energie: 1859kJ / 444kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.