• Drucken
Haselnuss-Klösse mit Kompott
  • Vegetarisch
Haselnuss-Klösse mit Kompott

Haselnuss-Klösse mit Kompott

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Haselnuss-Klösse mit Kompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 grosse Äpfel
3 EL Zitronensaft
abgeriebene Schale von 1 Orange
Saft von 2 Orangen
50 g Zucker
2 - 3 EL Grand Marnier
Zimt oder Zimtstengel, nach Belieben
100 g Haselnüsse, gerieben
40 g Mehl
1 TL Zucker
1 Prise Salz
2 - 3 EL Rahm
3 Eier
50 g kalte Butter, in Stückchen
etwas dünn abgeschälte Orangenschalen, in Streifen geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Äpfel schälen, entkernen, in Schnitze schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Orangenschale, -saft und Zucker in ein Pfännchen geben, erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Die Apfelschnitze hineingeben und knapp gar kochen. Mit Grand Marnier und nach Belieben mit Zimt würzen, beiseite stellen.
  4. Für die Klösschen sämtliche Zutaten vermischen und 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Von der Masse mit zwei Esslöffeln Klösse formen und in schwach gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und warm stellen.
  6. Die Apfelschnitze erwärmen.
  7. Die Klösse auf vier vorgewärmten Tellern anrichten und die Apfelschnitze dazulegen.
  8. Die kalte Butter in Stücken unter die heisse Orangensauce rühren, Orangenschalen zufügen und die Sauce über den Klössen und Apfelschnitzen verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 2169kJ / 518kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.