• Drucken
Kartoffelpfluten mit caramelisierten Thymianäpfeln
  • Vegetarisch
Kartoffelpfluten mit caramelisierten Thymianäpfeln

Kartoffelpfluten mit caramelisierten Thymianäpfeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Kartoffelpfluten mit caramelisierten Thymianäpfeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pfluten:
800 gKartoffeln, z.B. Christa, geschält, in Stücke geschnitten
200 gCrème fraîche
0,5 - 1 dlMilch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 ELButter, flüssig
Thymianäpfel:
2rotschalige Äpfel, in dünne Schnitze geschnitten
etwas Zitronensaft
Butter zum Dünsten
1 TLZucker
Büscheleinige Thymianblättchen
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Pfluten Kartoffeln in wenig Salzwasser weich kochen. Wasser abgiessen und Kartoffeln offen auf der ausgeschalteten Platte verdampfen lassen. Noch warm pürieren.
  2. Mit Crème fraîche und Milch mischen. Würzen. Mit zwei in Butter getauchten Esslöffeln Pfluten auf eine vorgewärmte Platte setzen. Bei 80 °C im Ofen warm stellen.
  3. Für die Thymianäpfel Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. In aufschäumender Butter dünsten. Zucker darüber streuen, Thymian beifügen und zugedeckt knapp weich dünsten. Würzen.
  4. Die Kartoffelpfluten auf Tellern anrichten. Die Thymianäpfel dazulegen.

1 Portion enthält:

Energie: 1712kJ / 409kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.