• Drucken
Kalte Tomaten-Melonen-Suppe mit Rohschinken
Kalte Tomaten-Melonen-Suppe mit Rohschinken

Kalte Tomaten-Melonen-Suppe mit Rohschinken

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Kalte Tomaten-Melonen-Suppe mit Rohschinken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 g Fleischtomaten
300 g Melone, gerüstet, in Stücke geschnitten
180 g Sauermilch
1 - 1,5 dl Gemüsebouillon
Basilikum, in Streifen geschnitten
2 Prisen Zucker
Salz, Pfeffer
50 g Rohschinken, in Streifen geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Tomaten kreuzweise einschneiden. Kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Tomaten und Melonen mit Sauermilch und so viel Bouillon wie nötig pürieren. Basilikum und Zucker beifügen, würzen. Kühl stellen.
  3. Die Tomaten-Melonen-Suppe in tiefe Teller verteilen. Rohschinken ohne Fett knusprig braten und darauf verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 540kJ / 129kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.