Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Flammkuchen mit Fenchel
  • 30min
Flammkuchen mit Fenchel

Flammkuchen mit Fenchel

Saison
Dieser Flammkuchen ist eine frische Variation zum Klassiker aus dem Elsass. Das Flammkuchen-Rezept ersetzt die Zwiebeln mit Fenchel. Herrlich!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Flammkuchen mit Fenchel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
2 Flammkuchen-Teige, je ca. 260 g
300 g Crème fraîche
200 g Fenchel, gerüstet, in feinen Scheiben
125 g Speckwürfelchen
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 210°C).
  3. Teige auf die mit Backpapier belegten Bleche legen. Teige mit Crème fraîche bestreichen, dabei rundum 1-2 cm Rand freilassen, Fenchel und Speck darüber verteilen, würzen, Flammenkuchen 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Energie: 3165kJ / 756kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 59g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.