Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gebrannte Crème mit Schneeballen
  • Vegetarisch
Gebrannte Crème mit Schneeballen

Gebrannte Crème mit Schneeballen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 77 Stimmen)
back to top

Gebrannte Crème mit Schneeballen

  • Drucken

Zutaten

für 6 Personen

MengeZutaten
Schneeballen:
1 l Milch
6 Eiweiss
2 EL Zucker
Crème:
200 g Zucker
0,5 dl Wasser
2 EL Maisstärke
0,5 dl Milch
6 Eigelb

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Schneeballen Milch in einer weiten Pfanne an den Siedepunkt bringen.
  2. Eiweiss zu Schnee schlagen, Zucker beigeben und weiterschlagen bis eine glänzende Masse entsteht.
  3. Mit 2 Esslöffeln Nocken formen und auf die heisse Milch geben. Ca 3 Minuten pochieren (die Milch darf nicht sieden). Die Schneeballen mit der Schaumkelle auf einen Teller geben, kühl stellen. Die Milch absieben.
  4. Für die Crème den Zucker hellbraun rösten bis er schäumt, Pfanne von der Herdplatte ziehen. Wasser beigeben, Pfanne zurück auf die Platte stellen und Caramel lösen. Abgesiebte Milch dazugeben und aufkochen.
  5. Maisstärke mit Milch auflösen, Eigelb dazugeben, verrühren. Die Caramelmilch dazurühren, zurück in die Pfanne giessen und unter Rühren zur Crème binden, nicht kochen. Auskühlen lassen, im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Die Crème in Dessertschalen anrichten, die Schneeballen darauf geben und servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1532kJ / 366kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.