• Drucken
Zucchinilasagne (Low Carb)
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Zucchinilasagne (Low Carb)

Zucchinilasagne (Low Carb)

Diese feine vegetarische Lasagne kommt ohne Pastablätter aus. Stattdessen vereinen sich Tomatensauce und weisse Sauce mit dem Gemüse zu einem köstlichen Low Carb Gericht.
  • Drucken
back to top

Zucchinilasagne (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Gratinform 30x20 cm
1 kgZucchini, in langen Scheiben à ca. 3 mm
Tomatensauce:
1Zwiebel, gehackt
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
1 ELRapsöl
400 gPelati
1 ELOregano
Salz
Pfeffer
Weisse Sauce:
1,5 dlMilch
1 - 2 ELSpeisestärke
250 gMagerquark
80 gReibkäse
1Ei
½Zitrone, abgeriebene Schale
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
40 gReibkäse

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen45min
  • Auf dem Tisch in1h15min

Ansicht wechseln

  1. Zucchini der Länge nach in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Zucchini-Scheiben auslegen, leicht salzen und Wasser entziehen lassen. Mit Haushaltpapier Wasser abtupfen.
  2. Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten. Pelati und Oregano dazugeben, 10 Minuten köcheln. Abschmecken.
  3. Weisse Sauce: Alle Zutaten mischen und kräftig verrühren. Abschmecken.
  4. Lasagne schichten: Abwechselnd Zucchini (5x), Tomatensauce (2x) und weisse Sauce (3x) in die Form schichten. Die letzte weisse Saucenschicht mit Reibkäse bestreuen.
  5. In der Ofenmitte bei 200°C Heissluft/Umluft (Ober-/Unterhitze 220°C) ca. 45 Minuten backen.

Zucchini können mit Auberginen ersetzt werden.

 

Low Carb ist nicht gleich Low Carb.
Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1252kJ / 299kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 23g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.