Kartoffelsalat klassisch

Immer Saison
Kartoffelsalat klassisch
Bei diesem klassischen Kartoffelsalat-Rezept sorgt Bouillon für Würze. Und die Kartoffelsalat-Sauce mit Mayonnaise, Senf und Joghurt ist einfach ein Hit.
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/1652 Stimmen)
  • Vegetarisch

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 ½ dl Wasser
  • 1 Bouillonwürfel
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 EL Weissweinessig

Sauce:

  • 1 EL Senf
  • 2 EL Mayonnaise
  • 3 EL Joghurt nature
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Schnittlauch, fein geschnitten

  • 1 kg
    festkochende Kartoffeln
  • 1.5 dl
    Wasser
  • 1
    Bouillonwürfel
  • 1
    Zwiebel, gehackt
  • 4 EL
    Weissweinessig

Sauce:

  • 1 EL
    Senf
  • 2 EL
    Mayonnaise
  • 3 EL
    Joghurt nature
  • 2 EL
    Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL
    Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereiten: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Stehen lassen: 30 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde, 20 Minuten

Kartoffeln in der Schale 20-30 Minuten garen. Kurz mit kaltem Wasser abschrecken und noch warm schälen, in Scheiben schneiden und in eine grosse Schüssel geben.

Wasser zusammen mit Bouillonwürfel und gehackter Zwiebel aufkochen, Essig beigeben und über die Kartoffelscheiben giessen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen, ab und zu schwenken.

Sauce: Alles bis und mit Rapsöl mischen und vorsichtig unter die Kartoffeln mischen. Abschmecken, Anrichten und mit Schnittlauch garnieren.

Anstelle von Joghurt, Sauermilch oder Crème Fraîche verwenden.
Fein geschnittene Radieschen, Salatgurken, Essiggurken oder hartgekochte Eier dazu servieren oder daruntermischen.
Lässt sich gut am Vortag vorbereiten.

Eine Portion enthält:

  • kcal245
  • Eiweiss5 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal245
  • Eiweiss5 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate33 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken