Backen

Wie laufen Krapfen beim Backen nicht aus?

Krapfen mit saftiger Füllung, die in der Hitze schmilzt (z.B. Käse), legt man mit genügend Abstand voneinander auf das Blech.
Damit die Ränder sofort fest werden und gut schliessen, muss der Ofen genügend lang auf mindestens 180°C vorgeheizt sein. Sonst wird der Teig weich und die Ränder versiegeln nicht richtig. Beginnt die Füllung dann zu schmelzen, dehnt sie sich aus und läuft aus. Eine andere Möglichkeit: Krapfen 15 Minuten vor dem Backen tiefkühlen.