Küchenschwamm reinigen?
Know-how

Küchenschwamm reinigen?

Bei der Küchenhygiene sollte den Waschlappen und Schwämmen besondere Aufmerksamkeit gelten, denn sie können zu regelrechten Bakterienschleudern werden.

  • Grundsätzlich wird daher geraten, Lappen und Schwämme immer gut auszuspülen und auszudrücken.
  • Spätestens nach fünf Tagen sollten sie jeweils ersetzt werden.
  • Die schmutzigen Lappen wandern dann meist in den Wäschekorb, die schmutzigen Schwämme in den Müll.
  • Doch auch Schwämme kannst du waschen. Sind sie noch intakt, kannst du sie in einem Wäschenetz bei 60°C in der Waschmaschine reinigen und wiederverwenden.

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.