• Drucken
Tortilla-Röllchen Fingerfood
  • 20min
Tortilla-Röllchen Fingerfood

Tortilla-Röllchen Fingerfood

Bravo!du kochst saisonal
Vier famose Füllungen für Mini-Tortilla-Wraps. Mit Frischkäse, Rohschinken und Birne, Radieschen und Rucola, Weichkäse oder Meerrettich und Randen.
  • Drucken
back to top

Tortilla-Röllchen Fingerfood

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
8Tortilla-Wraps
Füllung 1:
2 ELFrischkäse
100 gRohschinken
½Birne, in feinen Streifen
Füllung 2:
2 ELFrischkäse
5Radieschen, in feinen Streifen
Salz
etwas Salat nach Saison, z.B. Rucola
Füllung 3:
100 gSchweizer Weichkäse, in Streifen
50 gRanden, geraffelt oder fein gewürfelt
2 ELBaumnüsse, gehackt
Füllung 4:
2 TLMeerrettichpaste
2 ELFrischkäse
50 gRanden, geraffelt oder fein gewürfelt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min

Ansicht wechseln

  1. Füllung 1+2: Tortilla-Wrap vor sich hinlegen. Mit Frischkäse ganzflächig bestreichen. Den Rest der jeweiligen Füllung auf dem unteren Drittel verteilen.
  2. Füllung 3: Tortilla-Wrap vor sich hinlegen. Füllung auf dem unteren Drittel verteilen.
  3. Füllung 4: Meerrettich und Frischkäse mischen. Tortilla-Wrap vor sich hinlegen, ganzflächig damit bestreichen. Randen auf dem unteren Drittel verteilen.
  4. Wraps von unten her satt aufrollen. In etwa 3 cm breite Rollen schneiden.

Anstelle von Tortilla-Wraps können auch übrig gebliebene Omeletten verarbeitet werden.

Die Rollen lassen sich gut vorbereiten: Vorbereitete Rollen gut verpacken und erst kurz vor dem Servieren schneiden.

1 Portion enthält:

Energie: 2035kJ / 486kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 22g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.