• Drucken
Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)
  • 50min
  • Vegetarisch
Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)

Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)

Saison
Schnell gemacht und ein unwiderstehlicher Knuspergenuss. Haferflocken, Kürbis, Baumnuss, Kakaonibs machen aus den Cookies einen Powersnack. Ganz ohne Zucker.
  • Drucken
back to top

Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)

  • Drucken

Zutaten

Für 30 Stück

MengeZutaten
2 ofengrosse Bleche, Backpapier
150 gButter, weich
75 - 100 gBirnendicksaft
1 PriseSalz
2Eier
125 gKürbis, geschält, fein gerieben
100 gBaumnüsse, gehackt
150 gfeine Haferflocken
3 ELKakaonibs
30 gVollkornmehl
½ TLBackpulver

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Birnendicksaft und Salz darunterrühren, Eier beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Restliche Zutaten daruntermischen.
  2. Ofen auf 160°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 180°C).
  3. Aus dem Teig nussgrosse Häufchen mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen.
  4. Cookies in der Mitte des vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
Cookies trocken und kühl aufbewahren. Statt Kürbis können auch Süsskartoffeln verwendet werden.

1 Stück enthält:

Energie: 402kJ / 96kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.