• Drucken
Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)
  • 50min
  • Vegetarisch
Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)

Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)

Schnell gemacht und ein unwiderstehlicher Knuspergenuss. Haferflocken, Kürbis, Baumnuss, Kakaonibs machen aus den Cookies einen Powersnack. Ganz ohne Zucker.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Haferflocken-Kürbis-Cookies (Guetzli ohne Zucker)

  • Drucken

Zutaten

Für 30 Stück

MengeZutaten
2 ofengrosse Bleche, Backpapier
150g Butter, weich
75 - 100 g Birnendicksaft
1Prise Salz
2 Eier
125g Kürbis, geschält, fein gerieben
100g Baumnüsse, gehackt
150g feine Haferflocken
3EL Kakaonibs
30g Vollkornmehl
½TL Backpulver

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Birnendicksaft und Salz darunterrühren, Eier beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Restliche Zutaten daruntermischen.
  2. Ofen auf 160°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 180°C).
  3. Aus dem Teig nussgrosse Häufchen mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen.
  4. Cookies in der Mitte des vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Cookies trocken und kühl aufbewahren.
Statt Kürbis können auch Süsskartoffeln verwendet werden.

1 Stück enthält:

Energie: 402kJ / 96kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 2g