Rezepte & Kochideen
Lebkuchen im Glas
  • 1h 20min
  • Vegetarisch
Lebkuchen im Glas

Lebkuchen im Glas

Saison
In diesem Lebkuchen-Rezept stecken viele herrlich aromatische Zutaten. Einfach im Weckglas backen und geniessen. Auch ein lässiges Geschenk aus der Küche.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 32 Stimmen)
back to top

Lebkuchen im Glas

Zutaten

Für 4 Stück
MengeZutaten
4 Weckgläser (je ca. 3,75 dl Inhalt)
Teig
2 dl Vollrahm
125 g Honig, flüssig
125 g Rohzucker
2 EL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
¾ TL Natron
275 g Ruchmehl
½ Bio-Orange, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
3 EL Orangeat, fein gehackt, nach Belieben
50 g dunkle Schokolade, fein gehackt, nach Belieben
4 EL Mandeln und Haselnüsse
Garnitur
1 Beutel Kuchenglasur, ca. 125 g, nach Anleitung geschmolzen
Einige Mandeln, Baum- und Haselnüsse, Dörraprikosen, kandierte Orangenscheiben, getrocknete Birnen, in Streifen und gefriergetrocknete Himbeeren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h 20min
  1. Teig: Rahm mit allen Zutaten bis und mit Natron verrühren. Restliche Zutaten bis und mit Schokolade beifügen, zu einem Teig glattrühren, in die ausgebutterten Gläser verteilen. Mit den 4 EL Nüssen bestreuen.
  2. Gläser in der Mitte des auf 170°C Umluft/Heissluft (Ober-/Unterhitze ca. 190°C) vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. Gläser herausnehmen, sofort verschliessen und auskühlen lassen.
  3. Garnitur: Vor dem Servieren die Kuchen nach Belieben aus den Gläsern stürzen, mit der Kuchenglasur übergiessen und mit Nüssen und Dörrfrüchten garnieren.

Sofort verschlossen und ausgekühlt lassen sich die Lebkuchen 3-4 Monate kühl und dunkel aufbewahren. Einmal geöffnet innert 3-4 Tagen geniessen.
Nach Belieben mit flaumig geschlagenem Rahm oder Butter zum Bestreichen servieren.

Energie: 3831kJ / 915kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 141g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.