• Drucken
Baba Ghanoush (Fondue Chinoise oder Dip)
  • 1h20min
  • Vegetarisch
Baba Ghanoush (Fondue Chinoise oder Dip)

Baba Ghanoush (Fondue Chinoise oder Dip)

Saison
Die Auberginenmousse aus der arabischen Küche erfreut sich auch bei uns immer grösserer Beliebtheit. Kein Wunder bei dem tollen Geschmack von Baba Ghanoush.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 37 Stimmen)
back to top

Baba Ghanoush (Fondue Chinoise oder Dip)

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 550 g
MengeZutaten
Backpapier
2Auberginen, der Länge nach halbiert
2 ELZitronensaft
2 ELTahin (Sesampaste)
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
1 TLSalz
Pfeffer
180 gRahmjoghurt nature (griechische Art)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen40min
  • Auskühlen lassen30min
  • Auf dem Tisch in1h20min
  1. Auberginen mit der Schnittfläche nach unten auf das mit Backpapier belegte Blech legen, Schale mit der Gabel einstechen. Blech in die Mitte des kalten Ofens schieben. Bei 220°C Unter-/Oberhitze (Heissluft/Umluft 200°C) 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Das Fleisch der Auberginen mit einem Löffel ausschaben und zusammen mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer in ein hohes Gefäss (Litermass) geben, pürieren.
  3. Joghurt beigeben, mischen.
  4. Dip in Schale anrichten, bis zum Servieren kühl stellen.

Tahin findet man in Reformhäusern, Bioläden oder in gut sortierten Lebensmittelabteilungen.

100g enthalten:

Energie: 289kJ / 69kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.