• Drucken
Penne an Erbsensauce mit Zitronenmelisse
  • 1h45min
Penne an Erbsensauce mit Zitronenmelisse

Penne an Erbsensauce mit Zitronenmelisse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Penne an Erbsensauce mit Zitronenmelisse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
100 g grüne Erbsen, über Nacht eingeweicht
Salz
200 g Crème fraîche
1 dl Bouillon
1 Ei
50 g Schinken, in Streifen geschnitten
3 EL geriebener Bergkäse
½ Bund Zitronenmelisse, in Streifen geschnitten
300 g Penne rigate
Garnitur:
Bergkäse
Zitronenmelisse

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung ca. 1 3/4 Stunden
  1. Erbsen abgiessen, unter fliessendem Wasser spülen. In frischem Wasser aufkochen, Hitze reduzieren und 1–1 1/2 Stunden knapp weich köcheln. Kurz vor Ende der Kochzeit salzen, abgiessen.
  2. Crème fraîche und Bouillon aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Ei beifügen, bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren zu einer cremigen Sauce kochen.
  3. Schinken, Käse, Zitronenmelisse und Erbsen unter die Sauce mischen, warm werden lassen.
  4. Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, gut abtropfen lassen.
  5. Die Penne mit der Erbsensauce mischen, in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Käse darüber hobeln, mit Zitronenmelisse garnieren.

Statt getrocknete 150 g blanchierte Markerbsen verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2420kJ / 578kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.