Rezepte & Kochideen
Caramel mou
  • 50min
  • Vegetarisch
Caramel mou

Caramel mou

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 48 Stimmen)
back to top

Caramel mou

Zutaten

Für 500 g
MengeZutaten
Backpapier
Öl für das Backpapier
350 g Zucker
5 EL Wasser
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
2,5 dl Vollrahm
60 g Honig, flüssig, oder Traubenzucker
30 g Butter, weich
Schoggicaramel: 30-50 g geriebene Kochschokolade mit der Butter darunter rühren.

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Ein rechteckiges Blech mit Backpapier belegen, leicht mit Öl bestreichen.
  2. 125 g Zucker, Wasser, Zitronenschale und -saft 2-3 Minuten sprudelnd kochen. Von der Platte nehmen.
  3. Restlichen Zucker mit Rahm, Honig oder Traubenzucker in einer grossen Chromstahlpfanne unter Rühren 5 Minuten köcheln. Zuckersirup dazurühren, weitere 10-15 Minuten köcheln. Von der Platte nehmen. Butter darunter rühren.
  4. Masse ca. 17 x 17 cm gross, 7-8 mm hoch auf das Blech geben. Auskühlen lassen und kurz kühl stellen, bis sie fest ist.
  5. Ein scharfes Messer einölen, Caramel in Quadrate schneiden. Verpacken, an einen kühlen Ort stellen.

* Die Zeitangaben sind Durchschnittswerte. Je sprudelnder die Masse kocht, desto schneller gehts. Mit dem Zuckerthermometer gemessen, beträgt die Temperatur der Caramelmasse 125 °C. Ist der richtige Zeitpunkt überschritten, wird sie körnig. Dann helfen 1-2 EL kalte Milch wieder zu Homogenität.
Verschenken: Caramels einzeln in Celophan wickeln. Oder lagenweise mit Cellophan dazwischen zu einem Würfel aufschichten, in Cellophan hüllen und Seiten mit Gummeli zubinden.

Energie: 529kcal / 126kJ, Eiweiss: 1g, Kohlenhydrate: 80g, Fett: 22g