• Drucken
Rosmarin-Poulet mit Aprikosen-Tomaten
  • 30min
Rosmarin-Poulet mit Aprikosen-Tomaten

Rosmarin-Poulet mit Aprikosen-Tomaten

back to top

Rosmarin-Poulet mit Aprikosen-Tomaten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von 3-4 l Inhalt
1Poulet, ca. 1.2 kg
Marinade:
2 ELBratcrème
Salz, Pfeffer, Paprika
1 - 2 ELHonig
1 ELRosmarin, fein gehackt
300 gAprikosen, halbiert
300 gFlaschentomaten, längs halbiert
1 TLgrobes Salz
Pfeffer
2 ELflüssiger Honig
Bratcrème
2 - 3 ZweigeRosmarin
1 - 2Knoblauchknollen, horizontal halbiert
ca. 1 dlWeisswein oder Hühnerbouillon
glattblättrige Petersilie und Rosmarin zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Garen: ca. 1 Stunde
  1. Poulet kalt ausspülen, mit Haushaltpapier trocken tupfen.
  2. Marinade: Alle Zutaten mischen, Poulet damit bestreichen, in die Form legen.
  3. Aprikosen und Flaschentomaten ebenfalls in die Form legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Honig und Bratcrème beträufeln. Rosmarin und Knoblauchhälften mit den Schnittflächen nach unten in die Form legen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten braten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen. Temperatur auf 160 °C reduzieren und 40-45 Minuten fertig garen. Mit Kräutern garnieren, tranchieren und mit den Aprikosen und Tomaten servieren. Knoblauch aus der Schale drücken, mit der Sauce mischen und dazuservieren.

Dazu passen knuspriges Brot, Nudeln oder Kartoffeln und Gemüse.

1 Portion enthält:

Energie: 8395kJ / 2005kcal, Fett: 124g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 167g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.