• Drucken
Mascarpone-Schoggi-Schnitten
  • 4h40min
  • Vegetarisch
Mascarpone-Schoggi-Schnitten

Mascarpone-Schoggi-Schnitten

Diese hübschen, kleinen Kuchen mit Knusperboden und cremigem Belag aus Mascarpone, Schokolade und Rahm werden nicht gebacken. Dekorieren. Fertig.
  • Drucken
back to top

Mascarpone-Schoggi-Schnitten

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 10 Stück

MengeZutaten
1 rechteckige Tarteform von ca. 11x34 cm
Klarsichtfolie für die Form
Boden:
150 gAmaretti oder Butterguetzli
1 - 2 ELKirsch oder Orangensaft
60 gButter, flüssig
Belag:
200 gSchweizer Mascarpone
1 - 2 ELRahm
1 TLKardamom
einige Tropfen Zitronensaft
100 gweisse Schokolade, geschmolzen
1,5 dlRahm, steif geschlagen
einige Schoggi-Eili zum Garnieren
wenig Puderzucker und Kakao zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kühl stellen4h
  • Auf dem Tisch in4h40min

Ansicht wechseln

  1. Boden: Guetzli in einen Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz fein zermahlen, oder im Cutter zerkleinern. Guetzlikrümel mit Kirsch oder Orangensaft und Butter mischen, in die vorbereitete Form geben, mit einem Löffelrücken andrücken.
  2. Belag: Mascarpone mit Rahm glatt rühren. Kardamom und Zitronensaft daruntermischen. Schokolade beifügen, gut mischen, Rahm sorgfältig darunterziehen. Masse in die Form giessen. Zugedeckt mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen, bis die Masse fest ist. Vor dem Servieren garnieren.

Wir feiern 9'000 Swissmilk-Rezepte! Das sind eure Lieblinge & unsere grössten Fails.

1 Stück enthält:

Energie: 1223kJ / 292kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 3g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.