• Drucken
Ovo-Nuss-Makronen-Guetzli
  • 40min
  • Vegetarisch
Ovo-Nuss-Makronen-Guetzli

Ovo-Nuss-Makronen-Guetzli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Ovo-Nuss-Makronen-Guetzli

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 24 Stück

MengeZutaten
Spritzsack
Backpapier für die Form
Teig:
3 Eiweiss
1 Msp. Salz
175 g Puderzucker
75 g Ovo-Pulver
250 g gemahlene Haselnüsse
2 EL Maisstärke
ca. 200 g Ovomaltine Crunchy Cream

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 8 Minuten
  1. Teig: Eiweiss und Salz steif schlagen. Puderzucker in 2 Portionen dazugeben und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Ovo-Pulver, Nüsse und Maisstärke mischen und unter die Masse ziehen.
  2. Masse in einen Spritzsack ohne Tülle geben. Mit genügend Abstand Rondellen von ca. 4 cm Ø auf das vorbereitete Blech spritzen.
  3. In der Mitte des auf 230 °C vorgeheizten Ofens 7-8 Minuten backen.
  4. Je 2 Makronen mit etwas Ovomaltine Crunchy Cream füllen.

Ovomaltine Crunchy: Cream ist im Grossverteiler, z. B. bei Coop, erhältlich.

1 Stück enthält:

Energie: 666kJ / 159kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.