• Drucken
Beeren-Crumble mit Crème-fraîche-Mousse
  • 1h42min
  • Vegetarisch
Beeren-Crumble mit Crème-fraîche-Mousse

Beeren-Crumble mit Crème-fraîche-Mousse

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Beeren-Crumble mit Crème-fraîche-Mousse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Förmchen von je ca. 2,5 dl Inhalt
Crème-fraîche-Mousse:
100 gCrème fraîche
3 ELPuderzucker
½Zitrone, abgeriebene Schale
1 dlRahm, steif geschlagen
400 ggemischte Beeren, frisch oder tiefgekühlt, z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren
2 ELRohzucker
3 - 4 ELGrand Marnier oder Orangensaft
Crumble:
30 gButter
30 gZucker
30 ggemahlene Haselnüsse
30 gHaferflocken
1 TLZimt
Zitronenzesten und Puderzucker zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen12min
  • Tiefkühlen1h
  • Auf dem Tisch in1h42min

Ansicht wechseln

  1. Mousse: Crème fraîche mit Puderzucker und Zitronenschale verrühren. Rahm sorgfältig darunterziehen, bis zum Servieren 30-60 Minuten tiefkühlen, sodass die Masse sehr kalt wird, aber noch formbar bleibt. Dabei mehrmals durchrühren.
  2. Beeren in die Förmchen verteilen, mit Zucker bestreuen, mit Grand Marnier oder Orangensaft beträufeln.
  3. Crumble: Alle Zutaten zu Krümel verreiben, über die Beeren streuen. Förmchen auf ein Blech stellen und in der oberen Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Herausnehmen, Crème-fraîche-Mousse dazu servieren oder daraufgeben, garnieren.

Du liebst Tiramisu? Mit diesen Rezepten und Tipps wirst du Tiramisu-Profi.

1 Portion enthält:

Energie: 1729kJ / 413kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 5g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.