• Drucken
Zucchetti-Cordon-bleu mit Emmentaler
  • 50min
  • Vegetarisch
Zucchetti-Cordon-bleu mit Emmentaler

Zucchetti-Cordon-bleu mit Emmentaler

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 40 Stimmen)
back to top

Zucchetti-Cordon-bleu mit Emmentaler

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für die Bleche
Cordon bleus:
500 gZucchetti, gerüstet, längs in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
4 - 5 ELPomodori-secchi-Paste
ca. 150 gEmmentaler Surchoix, in dünnen Scheiben
150 gPaniermehl
Salz, Pfeffer, Paprika
1 TLRosmarinnadeln, fein gehackt
1 TLabgezupfte Thymianblättchen
4 ELMehl
2Eier, verquirlt mit wenig Milch
Bratbutter oder Bratcrème
Gemüse:
600 gBroccoli, gerüstet, in Röschen
einige Butterflocken
Kartoffel-Chips:
3 ELBratcrème
2 ELMaisstärke
800 gblaue Kartoffeln, z. B. blaue St. Galler, geputzt, in Scheiben gehobelt
Salz
Zitronenstücke und Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
Garen: ca. 20 Minuten
  1. Cordon bleus: Zucchetti zum Füllen aufschneiden. Innen mit Pomodori-Paste bestreichen und mit Käsescheiben füllen. Paniermehl mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern würzen. Zucchetti in Mehl, dann in Ei und abschliessend in Paniermehl wenden. Cordon bleus in genügend Bratbutter bei mittlerer Hitze beidseitig insgesamt 5-10 Minuten goldbraun braten.
  2. Gemüse: Broccoli in wenig Salzwasser 15-20 Minuten knackig weich garen, abgiessen. Butterflocken dazugeben.
  3. Chips: Bratcrème und Maisstärke verrühren, Kartoffeln beifügen, mischen. Auf die vorbereiteten Bleche verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens (Umluft und Grill) 12-16 Minuten knusprig backen. Kartoffelchips salzen.
  4. Cordon bleus mit Broccoli und Chips auf Tellern anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2223kJ / 531kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.