• Drucken
Veilchen-Pudding auf Guetzliboden
  • 30min
  • Vegetarisch
Veilchen-Pudding auf Guetzliboden

Veilchen-Pudding auf Guetzliboden

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Veilchen-Pudding auf Guetzliboden

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
8 Förmchen von je ca. 1 dl Inhalt
8 grosse, runde Guetzli
Veilchen-Pudding:
4 dl Milch
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
50 g Zucker
20 g kandierte Veilchen
½ TL Agar Agar, Morga (siehe Tipp)
1,5 dl Rahm, steif geschlagen
Zucker-Schokolade-Eili und Veilchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Pudding: Milch mit Vanillestängel, Zucker und Veilchen aufkochen. Zugedeckt kurz ziehen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Durch ein Sieb in die Pfanne zurückgiessen. Agar Agar beifügen, unter Rühren 1-2 Minuten kochen, etwas abkühlen lassen.
  2. Rahm unter die Veilchenmasse geben, in die kalt ausgespülten Förmchen giessen und zugedeckt 2 Stunden kühl stellen und fest werden lassen.
  3. Pudding vor dem Servieren kurz in heisses Wasser stellen, auf die Guetzli stürzen und garnieren.

Agar Agar von Morga ist bei Coop, in Reformhäusern und in Bioläden erhältlich. Wird Agar Agar einer anderen Marke verwendet, unbedingt Packungsanweisungen beachten.
Kandierte Veilchen sind in Delikatessenläden oder in Teeläden erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 678kJ / 162kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.