Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Schokoladencake mit Earl Grey
  • 1h
  • Vegetarisch
Schokoladencake mit Earl Grey

Schokoladencake mit Earl Grey

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Schokoladencake mit Earl Grey

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 15 Stück
MengeZutaten
1 Cakeform von 28 cm Länge
Backpapier für die Form
Teig:
100 g Butter, weich
120 g Zucker
4 Eigelb
100 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
4 Eiweiss
1 Msp. Salz
60 g Zucker
100 g Mehl
1½ EL Kakaopulver
Füllung:
3 gehäufte TL Earl-Grey-Tee
1,25 dl Wasser, siedend heiss
150 g Butter, weich
75 g Puderzucker
1 Eigelb
Kakaopulver zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 1 Stunde
Ruhen lassen: ca. 1 Tag
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Eigelb dazugeben und rühren, bis die Masse hell ist. Schokolade im Wasserbad schmelzen, darunterrühren. Eiweiss und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Mehl und Kakaopulver mischen. Abwechslungsweise Mehl und Eischnee auf die Schokolade-Masse geben, sorgfältig darunterziehen.
  2. In die vorbereitete Form füllen.
  3. Auf der untersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen. Auf Gitter auskühlen lassen. In Folie gepackt 12-24 Stunden ruhen lassen.
  4. Füllung: Tee ins Wasser geben, 5 Minuten ziehen lassen, absieben, Teeblätter leicht ausdrücken. Es werden 0,75 dl Teekonzentrat benötigt. Tee auskühlen lassen. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Tee, Puderzucker und Eigelb unter Rühren zur Butter geben, rühren, bis die Masse hell ist.
  5. Biskuit 2-3 Mal horizontal durchschneiden. Böden mit der Füllung bestreichen, wieder aufeinanderlegen. Kuchen mit Kakaopulver bestäuben. Bis zum Servieren kühl stellen.

Der Cake ist 1-2 Tage im Kühlschrank haltbar.

Energie: 1164kJ / 278kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 4g