• Drucken
Poulet im Teig
  • 35min
Poulet im Teig

Poulet im Teig

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Poulet im Teig

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
3 ELBratcrème
1 TLSenf
Salz, Pfeffer
4Pouletbrüstchen, ca. 500 g
4Strudelteigblätter, 120 g
Sauce:
2 ELEssig
Salz, Pfeffer
3 ELRapsöl
Salat:
200 gRucola
1 BundRadiesli, gehobelt
1rote Zwiebel, gehobelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Hälfte der Bratcrème mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Poulet damit einreiben.
  2. Strudelteigblätter mit restlicher Bratcrème bepinseln, aufeinander legen, in 4 Streifen schneiden. Auf jeden Streifen 1 Brüstchen legen, einrollen, auf das vorbereitete Blech legen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.
  3. Sauce: Alle Zutaten verrühren. Rucola, Radiesli und Zwiebeln beifügen, mischen.
  4. Poulet im Teig mit Salat auf Tellern verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 1570kJ / 375kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.