• Drucken
Weiss-schwarzes Schokoladenparfait
  • 30min
  • Vegetarisch
Weiss-schwarzes Schokoladenparfait

Weiss-schwarzes Schokoladenparfait

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Weiss-schwarzes Schokoladenparfait

  • Drucken

Zutaten

Für 8-10 Förmchen von je ca. 1,5 dl Inhalt

MengeZutaten
2 Einwegspritzsäcke
Dunkle Mousse:
100 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
25 g Butter, in Stücken
1 EL Milch
Weisse Mousse:
100 g weisse Schokolade, zerbröckelt
25 g Butter, in Stücken
1 EL Milch
3 Eigelb
2 EL Zucker
1 Päckli Vanillezucker
3 Eiweiss
1 Prise Salz
2 EL Zucker
3 dl Rahm, steif geschlagen
Schokoladenblümchen, aus Kuchenglasur gespritzt
gehackte Pistazien zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Tiefkühlen: mind. 3 Stunden oder über Nacht
  1. Die helle und dunkle Schokolade mit Butter und Milch separat in einem Pfännchen bei kleiner Hitze schmelzen.
  2. Mousse: Eigelb, Zucker und Vanille-zucker mit dem Mixer rühren, bis die Masse hell ist. Je die Hälfte unter die weisse und dunkle Schokolade rühren. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Je die Hälfte Eiweiss und Rahm sorgfältig unter die weisse und dunkle Masse ziehen, zugedeckt über Nacht kühl stellen.
  3. Mousse je in einen Einwegspritzsack füllen, lagenweise in die Förmchen spritzen. Mindestens 3 Stunden oder über Nacht gefrieren.
  4. Parfait vor dem Servieren garnieren.

Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Cakeform geben, tiefkühlen und vor dem Servieren in Tranchen schneiden.

1 Portion enthält:

Energie: 1574kJ / 376kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.