• Drucken
Schweinemedaillons mit Chrüternudeli
  • 30min
Schweinemedaillons mit Chrüternudeli

Schweinemedaillons mit Chrüternudeli

Saison
back to top

Schweinemedaillons mit Chrüternudeli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 gSchweinsfilet, in 2.5-3 cm dicke Medaillons geschnitten
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Chrüternüdeli:
300 gschmale Nudeln
40 gButter
1Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
1 - 2Knoblauchzehen, in Scheibchen geschnitten
½ ELEstragon, geschnitten
2 ELPetersilie, gehackt
2 TLSenf

Milch: der Podcast von Swissmilk

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Medaillons portionenweise würzen und in heisser Bratbutter beidseitig je 2-2½ Minuten braten. Im auf 70°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Chrüternüdeli: Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen, warm stellen. Butter schmelzen, Bundzwiebel und Knoblauch darin 3-4 Minuten andämpfen. Kräuter und Senf dazugeben. Mit den Nudeln mischen.
  3. Nudeln und Medaillons auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 2240kJ / 535kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.