Rezepte & Kochideen
Toétché (Jura)
  • 30min
  • Vegetarisch
Toétché (Jura)

Toétché (Jura)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 142 Stimmen)
back to top

Toétché (Jura)

Zutaten

Für 8-12 Stück pro Blech
MengeZutaten
2 Bleche von 28-30 cm Durchmesser
Backpapier
Teig
600 g Mehl
1 TL Salz
40 g Butter, in Stücke geschnitten, weich
1⁄3 dl Rapsöl
4 dl Milch
25 g Hefe, zerbröckelt
Guss
4 dl Crème fraîche
1 dl Rahm
1 Ei, verquirlt
1 Eigelb
1⁄3 TL Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Butter und Öl dazugeben. Milch und Hefe anrühren, dazugeben, zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur circa 1-1 ½ Stunden um das Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig in zwei Teile zu je circa 600 Gramm teilen. Wieder 15 Minuten aufgehen lassen.
  3. In der Grösse des Blechs auswallen, in die vorbereiteten Bleche legen, den Rand mit den Fingern formen. Nochmals 15 Minuten aufgehen lassen. Boden mit einer Gabel einstechen. Den Teigrand mit Eigelb bestreichen.
  4. Guss: Alle Zutaten verrühren, je eine Hälfte auf einen Teig giessen. In der unteren Hälfte des auf 250°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.

Nach Belieben den Guss mit gehackten Kräutern oder geriebenem Käse ergänzen.
Statt Salz 2-3 EL Zucker in den Guss geben, die Wähe süss backen.

Energie: 227kcal / 54kJ, Eiweiss: 5g, Kohlenhydrate: 24g, Fett: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.