• Drucken
Johannisbeer-Frozen-Yogurt
  • 20min
  • Vegetarisch
Johannisbeer-Frozen-Yogurt

Johannisbeer-Frozen-Yogurt

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Johannisbeer-Frozen-Yogurt

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 gJohannisbeerkonfitüre oder -gelee
50 gPuderzucker
1 TLZitronensaft
350 gRahmjoghurt
Johannisbeer-Rispen und farbiger Zucker zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
Tiefkühlen: ca. 4 Stunden oder über Nacht
  1. Konfitüre oder Gelee mit Puderzucker und Zitronensaft glattrühren, mit dem Joghurt verrühren. Masse in der Glacemaschine gefrieren oder unter häufigem Rühren mit dem Schwingbesen im Tiefkühler gefrieren.
  2. Vor dem Servieren das Frozen Yogurt im Kühlschrank ca. 15 Minuten antauen lassen. Zu Kugeln formen oder mit einem Spachtel abstechen, in Glacebecher, Gläser oder Cornets geben und garnieren.

Frozen Yogurt lässt sich 3-4 Wochen tiefgekühlt aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 1189kJ / 284kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.