• Drucken
Polentasterne
  • 30min
Polentasterne

Polentasterne

Saison
Diese hübschen Sterne aus Polenta werden mit Pesto, Rohschinken, Zwiebeln und Bergkäse überbacken. Ein rustikales und doch festliches Gericht.
back to top

Polentasterne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1 Sternausstecher von ca. 10 cm Ø
Polenta:
8 dlMilchwasser (halb Milch/halb Wasser)
2 ELButter
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
250 gRapid-Mais
75 gBergkäse, gerieben
1Ei, verquirlt
Belag:
100 gCrème fraîche
3 ELPesto genovese
50 gRohschinken, in Streifen geschnitten
1Zwiebel, z.B. rote, in Ringe geschnitten
50 gBergkäse, gerieben

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 Stunde
  1. Polenta: Milchwasser aufkochen, Butter beifügen, würzen. Mais unter Rühren einrieseln lassen, 2-3 Minuten köcheln. Etwas abkühlen, dann Käse und Ei darunter rühren. Polenta ca. 1 ½ cm dick auf das vorbereitete Blech ausstreichen, kühl stellen und fest werden lassen.
  2. Aus der Polenta Sterne ausstechen oder in Vierecke schneiden und auf das vorbereitete Blech legen. Crème fraîche und Pesto daraufgeben, restliche Zutaten darauf verteilen.
  3. Polentasterne 8-12 Minuten in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens gratinieren, heiss servieren.

Nach Belieben 200 g Pouletgeschnetzeltes würzen, auf den Sternen verteilen und überbacken.
Dazu passen gedämpfte Gemüse oder Salate.

1 Portion enthält:

Energie: 2667kJ / 637kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.