• Drucken
Adventskranz aus Zopfteig
  • 45min
  • Vegetarisch
Adventskranz aus Zopfteig

Adventskranz aus Zopfteig

Eigentlich ist er viel zu schön, um ihn zu essen. Doch der hübsche Butterzopf macht sich sehr gut zum Brunch oder Adventssonntag. Auch als Geschenk.
back to top

Adventskranz aus Zopfteig

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
500 gMehl
1½ TLSalz
25 ggeschälte, gemahlene Mandeln
1 TLZimt
Nelkenpulver, Muskatnuss
10 gHefe
2,5 - 3 dlMilch
50 gButter, flüssig, abgekühlt
50 gflüssiger Honig
je ½Zitrone und Orange, abgeriebene Schale
1Eigelb zum Bepinseln

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Mehl, Salz, Mandeln und Gewürze mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Honig in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Zitronen- und Orangenschale unter den Teig kneten. Teig zu zwei Rollen von 75 cm Länge formen und ineinander verdrehen. Kranzförmig auf das vorbereitete Blech legen, mit Eigelb bepinseln.
  3. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Adventsgeschenk: Kranz auf einen Teller legen und in die Öffnung eine Kerze stellen.
Kranz nach Belieben vor dem Backen mit Hagelzucker bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 2671kJ / 638kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 103g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.