• Drucken
Rindsfilet mit Erdbeer-Relish
  • 30min
Rindsfilet mit Erdbeer-Relish

Rindsfilet mit Erdbeer-Relish

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Rindsfilet mit Erdbeer-Relish

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Alufolie
4 Rindsfilet-Medaillons, je ca. 125 g, ca. 3 cm dick, nach Belieben gebunden
1 TL grobes Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Erdbeer-Relish:
1 Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
150 g Erdbeeren, gerüstet, gewürfelt
½ rote Peperoncini, nach Belieben entkernt, in Ringe geschnitten
2 - 3 EL Zucker
1 - 2 EL Rotwein oder Essig, z.B. Erdbeeressig
Salz
2 EL Butter
rosa Pfeffer zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Fleisch würzen, in der heissen Bratbutter beidseitig je 2-3 Minuten anbraten, in Folie wickeln und durchziehen lassen.
  2. Relish: Bundzwiebel in derselben Pfanne in Butter knapp weich dämpfen. Erdbeeren und Peperoncini mitdämpfen. Zucker darüberstreuen, kurz caramelisieren. Mit Wein oder Essig ablöschen, einkochen und würzen. Butter sorgfältig daruntermischen.
  3. Rindsfilet auf vorgewärmte Teller geben, Erdbeer-Relish dazugeben, garnieren.

Dazu passen Bratkartoffeln.
Wenn möglich das Fleisch 3-4 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

1 Portion enthält:

Energie: 733kJ / 175kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.