• Drucken
Wirzrahm-Nudeln mit Austernpilzen
  • 20min
  • Vegetarisch
Wirzrahm-Nudeln mit Austernpilzen

Wirzrahm-Nudeln mit Austernpilzen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 22 Stimmen)
back to top

Wirzrahm-Nudeln mit Austernpilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
150 - 200 g Nudeln
150 g Austernpilze, gerüstet, nach Bedarf in Stücke geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
¼ Wirz, gerüstet, in Streifen geschnitten
1 kleine Zwiebel, gehackt
1 EL Mehl
1,5 dl Bouillon
1 dl Halbrahm
wenig Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 20 Minuten
  1. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen.
  2. Austernpilze in der Bratbutter kräftig anbraten. Warm stellen. In derselben Pfanne (nach Bedarf Bratbutter ergänzen) Wirz und Zwiebel andämpfen. Mehl beifügen, mischen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen, aufkochen. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis der Wirz gar ist und die Sauce eine dickliche Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nudeln und Wirzrahm auf Tellern anrichten. Mit Austernpilzen garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2370kJ / 566kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 75g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.