• Drucken
Fleischvögel mit Eierschwämmli
  • 1h55min
Fleischvögel mit Eierschwämmli

Fleischvögel mit Eierschwämmli

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Fleischvögel mit Eierschwämmli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher
8Rindsplätzli, z.B. Unterspälte
½ TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
8Specktranchen, fein geschnitten
200 gEierschwämmli, geputzt, gehackt
1Schalotte, fein gehackt
2 ELgehackter Majoran
0,5 dlWeisswein oder Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sauce:
300 gEierschwämmli, geputzt, ganz
Bratbutter oder Bratcrème
1Knoblauchzehe, gepresst
3,5 dlFleischbouillon
2 dlRahm
1 ELMaisstärke
1 ELgehackter Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen1h15min
  • Auf dem Tisch in1h55min

Ansicht wechseln

  1. Fleisch flach auslegen, würzen.
  2. Füllung: Speck und Pilze in einer Bratpfanne anbraten. Schalotte und Majoran kurz mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, würzen und die Flüssigkeit einkochen.
  3. Füllung etwas auskühlen lassen, auf dem Fleisch verteilen, satt aufwickeln und mit Zahnstochern fixieren.
  4. Fleisch in der heissen Bratbutter rundum anbraten, herausnehmen.
  5. Sauce: Eierschwämmli in Bratbutter anbraten, herausnehmen. Knoblauch in der restlichen Butter andämpfen, mit Bouillon ablöschen. Fleisch beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze 1¼ Stunden schmoren. Rahm und Maisstärke anrühren, unter Rühren in die Sauce geben und aufkochen. Majoran und angebratene Eierschwämmli beifügen, bei kleiner Hitze kurz erhitzen, würzen.

Variante: Statt Eierschwämmli andere Pilze verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1905kJ / 455kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.