• Drucken
Bolinhos de Bacalhau (Fisch-Kartoffelnocken)
  • 1h
Bolinhos de Bacalhau (Fisch-Kartoffelnocken)

Bolinhos de Bacalhau (Fisch-Kartoffelnocken)

Saison
back to top

Bolinhos de Bacalhau (Fisch-Kartoffelnocken)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 gBacalhau (gesalzener Stockfisch)
200 gGschwellti, z.B. Bintje
1Zwiebel, gehackt
2Eier, verklopft
Pfeffer
Muskatnuss
Paniermehl zum Panieren
Bratbutter oder Bratcrème

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Wässern: 24-48 Stunden
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  1. Fisch gründlich waschen (entsalzen). In flache Schüssel legen. Wasser beifügen, bis der Fisch bedeckt ist. Schüssel zugedeckt 24-48 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wasser alle 2 Stunden wechseln.
  2. Wasser abgiessen. Fisch in Pfanne legen, mit Wasser bedecken. 10 Minuten köcheln lassen. Herausheben, gut abtropfen. Haut entfernen. Fisch fein hacken.
  3. Gschwellti schälen, durchs Passe-vite treiben. Mit dem Fisch, Zwiebeln und Ei mischen, würzen.
  4. Von der Masse mit Hilfe von 2 Teelöffeln Nocken abstechen und im Paniermehl wenden. In der Bratbutter rundum goldgelb anbraten.

Bacalhau ist in Salz haltbar gemachter Kabeljau. Im Handel ist gesalzener Bacalhau sowie in Salz vollständig getrockneter Bacalhau erhältlich. Für obiges Rezept wurde gesalzener Bacalhau verwendet. Bacalhau findet man in portugiesischen Lebensmittelgeschäften sowie in der Fischabteilung von grossen Warenhäusern.
Nocken statt anbraten frittieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2219kJ / 530kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 103g