• Drucken
Holunderbowle mit Oliven-Fougasse
  • 40min
  • Vegetarisch
Holunderbowle mit Oliven-Fougasse

Holunderbowle mit Oliven-Fougasse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Holunderbowle mit Oliven-Fougasse

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Oliven-Fougasse:
500 gDinkelweissmehl
1½ TLSalz
21 gHefe, zerbröckelt
ca. 2,5 dlWasser
3 ELRapsöl
75 gentsteinte schwarze Oliven, gehackt
50 gPinienkerne
½ Orange, abgeriebene Schale
1 TLfein gehackter Thymian
Holunder-Bowle:
4 - 5 ELHolundersirup
1 TLZitronensaft
2 dlMineralwasser, kalt
3 dlChampagner, Weisswein oder Traubensaft, kalt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 3 Stunden
  1. Für die Fougasse Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe mit wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Oliven, Pinienkerne, Orangenschale und Thymian zum Teig geben, gut darunterkneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals 1 Stunde aufgehen lassen.
  3. Teig in 12 Teile schneiden. Mit Mehl je ein ca. 1 cm dickes Oval (ca. 12x6 cm) auswallen oder von Hand formen. Teig mit dem Messer einschneiden und auf das mit Backpapier belegte Blech legen, dabei leicht auseinander ziehen. Nochmals 5-10 Minuten aufgehen lassen. Mit wenig Mehl bestreuen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Lauwarm oder kalt zur Bowle servieren.
  4. Kurz vor dem Servieren für die Bowle Sirup und Zitronensaft verrühren, in vorgekühlte Gläser geben. Mit Mineralwasser und Champagner, Weisswein oder Traubensaft sorgfältig auffüllen und sofort servieren.

Fougasse ½-1 Tag im Voraus nur 12-15 Minuten backen. Kurz vor dem Servieren 5-8 Minuten in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens aufbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 1951kJ / 466kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 72g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.