• Drucken
Chili-Äpfel mit Käseperlen
  • 30min
  • Vegetarisch
Chili-Äpfel mit Käseperlen

Chili-Äpfel mit Käseperlen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Chili-Äpfel mit Käseperlen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 rotschalige Äpfel, z. B. Jonagold
Sud
2 dl Wasser
2 EL Karkadeblüten
5 EL Zucker
1 rote Chili, aufgeschnitten
1 Prise Salz
1 EL Butter
Käseperlen
4 Portionen Frischkäse, z. B. Gala, ca. 100 g
2 - 3 EL geschälte, gemahlene
Mandeln
Hagelzucker zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Für den Sud alle Zutaten bis und mit Salz aufkochen, 5 Minuten ziehen lassen, absieben. Sud in die Pfanne zurückgiessen.
  2. Äpfel teilweise schälen oder mit dem Kanneliermesser ringsum einkerben, halbieren, entkernen.
  3. Apfelhälften im Sud zugedeckt knapp weich garen, einmal wenden. Äpfel herausnehmen und auf Teller geben. Den Sud sirupartig einkochen, Butter darunterrühren.
  4. Für die Perlen aus dem Frischkäse 4 Kugeln formen. Kugeln in den Mandeln wenden, in die Äpfel setzen, mit dem Sirup beträufeln, garnieren.

Karkadeblüten sind in Drogerien erhältlich. Statt Karkadeblüten 3-4 Beutel Hagebuttentee verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 971kJ / 232kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.