• Drucken
Formaggini-Lavendel-Tomaten
  • 15min
  • Vegetarisch
Formaggini-Lavendel-Tomaten

Formaggini-Lavendel-Tomaten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Formaggini-Lavendel-Tomaten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise oder für 2 Personen als Hauptgericht

MengeZutaten
2-4 ofenfeste Teller
Butter für die Teller
2 Tomaten, halbiert
 wenig Salz
½ Knoblauchzehe, gepresst
 Belag
2 Formaggini, je ca. 70 g
1 - 2 TLHonig
1 TLWeisswein oder Bouillon
 wenig Lavendelblüten
 Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Gratinieren: ca. 15 Minuten
  1. Tomaten in ausgebutterte Teller stellen, würzen. Knoblauch darüber streuen. In der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 5-10 Minuten garen.
  2. Für den Belag Formaggini quer halbieren, je eine Hälfte auf die Tomaten legen. Honig mit Weisswein oder Bouillon verrühren, über den Käse träufeln. Lavendel darüber streuen, würzen. In der oberen Ofenhälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens oder unter dem Grill kurz hellbraun gratinieren.

Dazu passen Brot oder gebratene Kartoffeln.

1 Portion enthält:

Energie: 301kJ / 72kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.