Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Aprikosenspiesse vom Grill mit Rosen-Salbei-Zucker
  • 30min
  • Vegetarisch
Aprikosenspiesse vom Grill mit Rosen-Salbei-Zucker

Aprikosenspiesse vom Grill mit Rosen-Salbei-Zucker

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Aprikosenspiesse vom Grill mit Rosen-Salbei-Zucker

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Spiesse
8-12 reife Aprikosen, halbiert
Bratcrème zum Bestreichen
Rosen-Salbei-Zucker:
6 ungespritzte Rosenblütenblätter, trocken
2 kleine Salbeiblätter, trocken
3-4 EL Zucker
Rosenblütenblätter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Aprikosen an Spiesse stecken, mit Bratcrème bestreichen.
  2. Aprikosenspiesse 5-10 Minuten bei nicht zu starker Hitze grillieren.
  3. Für den Rosenzucker Rosenblüten- und Salbeiblätter fein schneiden, mit dem Zucker mischen.
  4. Aprikosenspiesse auf Teller verteilen, mit dem Rosen-Salbei-Zucker bestreuen.

Nach Belieben statt Duftrosen einige Tropfen Rosenwasser unter den Zucker mischen. Oder das Rosenwasser direkt über die grillierten Aprikosen träufeln.
Dazu passen Vanilleglace, Sauerrahm oder Schlagrahm.
Den Rosen-Salbei-Zucker in einem verschliessbaren Glas aufbewahren. Er passt auch zu Fotzelschnitten, Milchreis oder Griessbrei und Fruchtsalat.

1 Portion enthält:

Energie: 465kJ / 111kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.