• Drucken
Tagine de poisson (Fisch marokkanische Art)
  • 1h
Tagine de poisson (Fisch marokkanische Art)

Tagine de poisson (Fisch marokkanische Art)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Tagine de poisson (Fisch marokkanische Art)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Tagine-Form (marokkanisches Kochgeschirr, siehe Foto), oder 1 grosse Auflaufform von ca. 27 cm Durchmesser
Chermula
½ TL Kreuzkümmel
1 - 2 Knoblauchzehen, gehackt
¼ TL Paprika
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Briefchen Safran
½ Zitrone, Saft
6 EL Rapsöl
1 Bund Koriandergrün, gehackt
½ Bund glattblättrige Petersilie, gehackt
Salz
Fisch
500 - 600 g Fischfilets, z. B. Seebarsch oder Dorade
Tomatensauce
1 kg Tomaten, geschält, in Stücke geschnitten
1 - 2 Knoblauchzehen, gehackt
Butter zum Dämpfen
Salz
¼ TL Ingwerpulver
¼ TL Cayennepfeffer
½ TL Paprika
½ Briefchen Safran
1 TL Tomatenpüree
½ Bund glattblättrige Petersilie, gehackt
Gemüse
1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
200 g Stangensellerie, in sehr feine Scheiben geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten Marinade: ca. 30 Minuten
Marinieren: Über Nacht
Zubereiten Fertigstellen: ca. 30 Minuten
Garen: ca. 30-40 Minuten
  1. Für die Chermula Kreuzkümmel in einem grossen Mörser zermahlen. Knoblauch beifügen und zusammen zu einer Paste verarbeiten. Restliche Gewürze, Zitronensaft, Öl, Kräuter und Salz darunter rühren.
  2. Für den Fisch Fischfilets mit Haushaltpapier trocken tupfen, diagonal einschneiden. Mit der Chermula auf beiden Seiten einreiben und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  3. Für die Sauce die Tomaten mit den Gewürzen in Butter andämpfen. Tomatenpüree beigeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Sauce nicht mehr wässrig ist. Fisch aus der Chermula heben, beiseite stellen. Chermula und Petersilie unter die Tomatensauce rühren.
  4. Zwiebel und Stangensellerie in einen Tagine-Topf oder eine grosse Auflaufform geben. Mit der Tomatensauce bedecken. Fisch darauf setzen. Den Tagine- oder Auflaufform-Deckel aufsetzen oder Form mit Alufolie bedecken.
  5. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten garen (bei Verwendung einer Auflaufform). Wird eine Tagine-Form verwendet (siehe Rezeptfoto), den Ofen nicht vorheizen, sondern die Form in den kalten Ofen schieben.
  6. Fisch auf Tellern anrichten.

Dazu passt Couscous oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1491kJ / 356kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.