Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kalbsröllchen mit Rohschinken und Bärlauch
Kalbsröllchen mit Rohschinken und Bärlauch

Kalbsröllchen mit Rohschinken und Bärlauch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 22 Stimmen)
back to top

Kalbsröllchen mit Rohschinken und Bärlauch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher zum Fixieren
4 grosse, dünne Kalbsplätzli, je ca. 90 g
Salz
Pfeffer
wenig Zitronensaft
8 Tranchen Rohschinken
8 Bärlauchblätter
Bratbutter oder Bratcrème
1 dl Weisswein oder Kalbsfond
2 dl Kalbsfond
1,8 dl Saucen-Halbrahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 80 °C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  2. Plätzchen würzen, mit wenig Zitronensaft beträufeln. Mit je 2 Tranchen Rohschinken und 2 Bärlauchblättern belegen, aufrollen. Mit Zahnstocher fixieren.
  3. Röllchen in Bratbutter ringsum 6-7 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte legen.
  4. Im auf 80 °C vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten fertig garen. Die Röllchen können anschliessend im 60 °C warmen Ofen ca. 30 Minuten warm gehalten werden.
  5. Bratsatz mit Wein oder Fond ablöschen, auf die Hälfte einkochen. (Restlichen) Fond beigeben, nochmals auf die Hälfte einkochen. Saucen-Halbrahm zufügen, aufkochen, abschmecken.
  6. Röllchen 1-2-mal schräg aufschneiden, auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passen Nudeln, Bratkartoffeln oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1386kJ / 331kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 25g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.