• Drucken
Hagebuttentee mit Duftgeranie und Süssmost
  • Vegetarisch
Hagebuttentee mit Duftgeranie und Süssmost

Hagebuttentee mit Duftgeranie und Süssmost

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Hagebuttentee mit Duftgeranie und Süssmost

  • Drucken

Zutaten

Für 1,2 Liter

MengeZutaten
1 l Wasser, kochend
2 Beutel Hagebuttentee
1 Hand voll Duftgeranie (Blüten)
1 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
2,5 dl Süssmost

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Teebeutel und die Blüten mit kochendem Wasser übergiessen. 5 Minuten ziehen lassen. Beutel und Blüten entfernen.
  2. Zucker beifügen, rühren bis er aufgelöst ist.
  3. Zitronensaft und Süssmost beifügen, umrühren.

Von der Duftgeranie können auch die Blätter verwendet werden. Sie geben einen intensiveren Geschmack ab als die Blüten. Die Dosierung sollte 1-2 Blätter nicht übersteigen!
Anstatt Duftgeranie frische Teekräuter, z. B. Zitronenmelisse, verwenden.

1 dl enthält:

Energie: 50kJ / 12kcal, Kohlenhydrate: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.