Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Auberginen-Apfel-Spiess mit Speck-Rüebli vom Grill
  • 35min
Auberginen-Apfel-Spiess mit Speck-Rüebli vom Grill

Auberginen-Apfel-Spiess mit Speck-Rüebli vom Grill

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Auberginen-Apfel-Spiess mit Speck-Rüebli vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Metallspiesse
Auberginen-Apfelspiess:
1 Aubergine, in Spalten geschnitten
Bratcrème
Salz
Pfeffer
2 Äpfel, in Spalten geschnitten
Speckrüebli:
12 Bundrüebli, Grün auf 2-3 cm zurückgeschnitten, knapp weich gekocht, evtl. geschält
12 Tranchen Rohessspeck
Anissauce:
180 g Crème fraîche
1 TL Anissamen, fein gehackt
1/2 Knoblauchzehe, gepresst
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Auberginen mit Bratcrème bestreichen, würzen und mit den Apfelspalten an Spiesse stecken. Auf mit Bratcrème bestrichene Alufolie geben und bei nicht zu starker Hitze unter gelegentlichem Wenden 15-20 Minuten garen. Anschliessend Spiesse kurz ohne Alufolie grillieren.
  2. Rüebli mit je einer Specktranche umwickeln, bei nicht zu starker Hitze 3-5 Minuten grillieren.
  3. Für die Sauce alle Zutaten verrühren, würzen und zum Gemüse servieren.
Energie: 1658kJ / 396kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 9g